Die Holzbläser
Die Holzblasinstrumente gruppieren sich in Flöten, Doppelrohrblatt- und Einfachrohrblattinstrumente. Die Flötenfamilie besteht aus Längs- und Querflöten. Die Blockflöte gibt es seit vielen tausend Jahren und wurde im Laufe der Zeit zu ihrer heutigen Form entwickelt. Die Querflöte im heutigen Sinne ist die sogenannte „Böhmflöte“ aus dem 19. Jahrhundert und spielt in dieser Form eine große Rolle in der Musik. Einfachrohrblattinstrumente sind Klarinette und Saxofon. Die Klarinette wurde um 1700 entwickelt, das Saxofon wird ab der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts verwendet. Doppelrohrblattinstrumente sind Oboe und Fagott. Vorläufer der Oboe kamen im Mittelalter aus Vorderasien nach Europa. Alle Holzblasinstrumente gibt es heute in Bauformen, die es auch jungen Anfängern ermöglichen, das Instrument ihrer Wahl zu erlernen. Allerdings sollten die zweiten Zähne nahezu vollständig (vor allem die Schneidezähne oben und unten) vorhanden sein.
Bitte wenden Sie sich vor einer Entscheidung an unsere Fachlehrer/innen.
Blockflöte
Querflöte
Oboe
Fagott
Klarinette
Saxofon

 

Blockflöte
blockfloete
Die Blockflötenfamilie besteht aus 8 verschieden großen Instrumenten. Die Hauptinstrumente sind Sopran-, Alt- und Tenorflöte. Die Blockflöten finden ihren Einsatz im kammermusikalischen und solistischen Bereich sowie in Ensembles alter und zeitgenössischer Musik.

zurück

Querflöte
Die Querflöte ist das am höchsten klingende Holzblasinstrument im Orchester und hat einen hellen und vibrierenden Klang. Ein durch die Lippen geformter Luftstrahl wird auf die Außenkante des Mundlochs geblasen, um den Ton zu erzeugen. Die Querflöte findet von der Barockmusik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen viel Verwendung: von der Solo-Literatur über die Kammermusik bis zum Einsatz in den verschiedenen Orchesterformen und natürlich auch im Jazz und im Pop.
querfloete

zurück

Oboe
oboe
Die Oboe gibt mit ihrem näselnden, durchdringenden Klang im Orchester den Ton an. Seit ihrer Erfindung 1654 hat sie leicht ihren Weg in die Orchester und in die Kammermusik gefunden. Wer Oboe spielen kann, beherrscht auch das tiefer klingende Englischhorn.

zurück

Fagott
Mit seinem warmen Klang in der Bass- und Tenorlage ist es ein vielfältig eingesetztes Instrument im Orchester, in der Kammermusik und als Soloinstrument aller Stilepochen.
fagott

zurück

Klarinette
klarinette
Die Klarinette ist ein vielseitiges Instrument, das – von der Klassik bis zum Jazz und zur Blasmusik – häufig benötigt wird.

zurück

Saxofon
Das Saxofon besteht aus Metall, gehört aber wegen seines Einfachrohrblattes zu den Holzblasinstrumenten. Sein Klang liegt der menschlichen Stimme sehr nahe und kann äußerst unterschiedlich gestaltet werden. In der Praxis findet das Saxofon seinen Platz in der klassischen Musik, der symphonischen Blasmusik sowie beim Rock, Pop und Jazz.
saxofon